Kinderfeuerwehr

…was ist das eigentlich?

Die Kinderfeuerwehr ist die jüngste Abteilung der Feuerwehr und ist auf Kinder ab 6 Jahren abgestimmt. Man trifft sich im Feuerwehrgerätehaus um gemeinsam spaßhafte und spannende Stunden zu erleben. Die Kinderfeuerwehr ist als Vorstufe zur Jugendfeuerwehr gedacht, zu der man im Alter von 10 Jahren nahtlos wechseln und sein erlerntes Wissen vertiefen kann.

…und was macht man da so?

In der Kinderfeuerwehr stehen Spiel und Spaß im Vordergrund! Bei den gemeinsamen Treffen wird hauptsächlich gespielt, gebastelt, gemalt, gebacken, gekocht, Geschichten erzählt und natürlich auch viel gelacht. Auch Ausflüge und Wanderungen dürfen in der Kinderfeuerwehr nicht fehlen.
Spielerisches Erlernen von Feuerwehrwissen und altersgerechte Löschübungen werden ebenfalls angeboten. Aber auch das richtige Verhalten im Straßenverkehr, bei einem Brand oder bei Erster Hilfe wird den Kleinen näher gebracht und an einfachen Beispielen erklärt.

 

Im Landkreis Wittmund gibt es momentan neun Kinderfeuerwehren.

Viele weitere sind aber schon bereits in Planung!

 

Fachbereichsleiterin Kinderfeuerwehren im LK Wittmund

Name:   Yvonne Coordes

Kontakt: yvonne.coordes@kjf-wittmund.de

 

Kinderfeuerwehr Ardorf

Kinderfeuerwehrwartin: Kathrin Harbers

 

Kinderfeuerwehr Carolinensiel

Kinderfeuerwehrwartin: Janina Eschen

 

Kinderfeuerwehr “Füürhüpkes” Holtgast

Kinderfeuerwehrwartin: Yvonne Caspers

 

Kinderfeuerwehr Wiesede “Füürsteppkes Wies”

Kinderfeuerwehrwartin: Michaela Schmidt

 

Kinderfeuerwehr “Feuerfüchse” Ochtersum

Kinderfeuerwehrwartin: Anke Manott

 

Kinderfeuerwehr Schweindorf

Kinderfeuerwehrwartin: Janina Ulrichs

 

Kinderfeuerwehr Burhafe

Kinderfeuerwehrwart: Florian Rahmann

 

Kinderfeuerwehr Blomberg

Kinderfeuerwehrwartin: Julia Wörle

 

Kinderfeuerwehr “Lüttje Emmerschmieters” Westerholt

Kinderfeuerwehrwart: Lukas Horn